Über uns

INOSOFT

Über uns

Seit der Gründung von INOSOFT im Jahre 1993 ist viel passiert.

Der klare Fokus liegt damals wie heute auf der Entwicklung individueller Softwarelösungen und der zugehörigen IT-Beratung, vorrangig für Industriekonzerne. Der erste große Auftrag kam von Orenstein&Koppel. Seitdem ist das Team auf 65 Mitarbeiter angewachsen, die nicht nur im firmeneigenen Gebäude in Marburg sondern auch direkt beim Kunden anzutreffen sind. Heute begleitet INOSOFT mehr und mehr Kunden global. Und noch immer sind es die neuen Herausforderungen, von denen sich die gesamte Mannschaft anspornen lässt.

Für unsere Arbeit ist vielerlei nötig: hohe Kompetenz, gutes Einfühlungsvermögen im Umgang mit anderen Menschen, Offenheit und Neugierde bei den Fragestellungen der Kunden. In gemischten Teams arbeiten wir an Lösungen, die optimal in die Abläufe bei unseren Kunden integriert werden können.

Daß sich ein Teil des Firmennamens von Innovation ableitet, ist kein großes Geheimnis. Auch nicht, daß wir uns außerhalb der Projektarbeit gerne mit interessanten Themen beschäftigen, um unsere handwerklichen Fähigkeiten zu verbessern und wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Dabei spielt die INOSOFT Spielwiese eine wichtige Rolle. Hier geben wir Mitarbeitern die Möglichkeit, sich ohne Zeit- und Ergebnisdruck mit Themen ihrer Wahl auseinander zu setzen. Spielerisch, kreativ und vielleicht mal um die Ecke gedacht. So entstehen Innovationen.

Geschäftsführung

Wir sind inhabergeführt. Und zwar nicht nur im Handelsregister und bei Vertragsverhandlungen, sondern auch im Tagesgeschäft.

Bei uns sitzen die Chefs mit am Tisch. Denn wir glauben, dass Kommunikation nie unpersönlich sein darf. Und persönlicher Kontakt verkürzt den Lösungsweg für die Aufgaben unserer Kunden.

Auf dem Bild von links nach rechts: Markus Schwalm (COO), Karin Batz (CFO), Thomas Winzer (CEO)

Noch etwas

Wir suchen immer Menschen mit analytischen Fähigkeiten, neugierige und ausdauernde Tüftler, die etwas bewegen und verändern wollen und mit Herzblut bei der Sache sind. Interesse?