Firmenvorstellung an der Uni Marburg

14. November 2019

Gestern fand zum wiederholten Male der „Zukunftstag“ der Universität Marburg für interessierte Studenten und Studentinnen statt.

Eine Firmenvorstellung schafft den Rahmen für anschließende informative Gespräche mit Studierenden, die für den Start ins Berufsleben Arbeitsplätze suchen, aber auch Praktika, z.B. für das Berufspraktische Semester (BPS), sowie Werkstudierendentätigkeiten und Studienarbeiten in der Praxis. Diese Gespräche sind oft eine erste Kontaktaufnahme zu späteren Mitarbeitern im Unternehmen. Durch studienbegleitende Praktika z.B. lässt sich für beide Seiten sehr schnell herausfinden, ob die Chemie stimmt und die Vorstellungen von einer späteren Beschäftigung übereinstimmen.

Aber nicht nur das Gespräch mit den interessierten Teilnehmern der Veranstaltung war ein Grund für den Besuch der Universität, sondern auch die langjährige Zusammenarbeit mit den Professoren der Hochschule und den jeweiligen Fachbereichen. Bei einer Veranstaltung wie dem Zukunftstag trifft man sich, um sich gemeinsam über neue Projekte und weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit auszutauschen.

Alle Beiträge anzeigen